2011-10-30

Das Supertalent 2011 – Die behinderte Leonie Neubert rührte zu Tränen | Das Supertalent, Teilnehmer | CastingShow-News.de

Das Supertalent 2011 – Die behinderte Leonie Neubert rührte zu Tränen

Einer der berührendsten Auftritte der gestrigen Folge von Das Supertalent 2011 war wohl der von Leonie Neubert, die trotz ihrer Seh- und Geh-Behinderung mit einer fantastischen Opern-Stimme begeisterte.
Immer wieder finden Menschen den Weg auf die Bühne bei Das Supertalent, mit denen das Schicksal es bisher nicht besonders gut meinte. So auch die 28-jährige Leonie Neubert aus Fürth, die kaum etwa sehen kann und zudem an einer halbseitigen Spastik leidet. Hervorgerufen wurden diese Behinderungen bereits im Alter von 3 Monaten, als Leonie nach einer Impfung eine schwere Gehirnentzündung erlitt.
Durch diese Behinderung stößt Leonie immer wieder auf Schwierigkeiten im Alltag, wird beim Einkaufen beschimpft und findet keinen Job. Leider findet sich kein Arbeitgeber, der Verständnis dafür hat, dass die Kauffrau für Bürokommunikation ihren Blindenführhund Diego mit an den Arbeitsplatz bringt.
Bei ihrem Auftritt auf der Bühne von Das Supertalent fand Leonie Neubert aber mehr Verständnis.
Das Supertalent 2011 – Die behinderte Leonie Neubert rührte zu Tränen | Das Supertalent, Teilnehmer | CastingShow-News.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...