2011-11-20

Bürgerversammlung: Vorerst keine Dorferneuerung in Attenhausen - Nachrichten Krumbach - Augsburger Allgemeine

Bürgerversammlung

Vorerst keine Dorferneuerung in Attenhausen

Ein behindertengerechter Aufgang zum Friedhofsgelände und Urnengräber in Stelen sollen realisiert werden Von Werner Glogger
Entlang der Mauer rechts zur Treppe, die vom neuen Friedhof zur alten Anlage und zur Pfarrkirche „St. Otmar“ in Attenhausen führt, entsteht ein behindertengerechter Aufgang. Bisher konnten Rollstuhlfahrer und Behinderte nur mit großen Mühen ausschließlich über Treppen das Gotteshaus erreichen.
Foto: Foto: Werner Glogger
Attenhausen Die Reihe der Krumbacher Bürgerversammlungen fand im Stadtteil Attenhausen ihre Fortsetzung. Das Interesse der Einwohner war nicht besonders groß, denn nur knapp 30 Besucher fanden sich im Bürgerhaus ein, was auf weniger brisante Themen schließen ließ.

Bürgerversammlung: Vorerst keine Dorferneuerung in Attenhausen - Nachrichten Krumbach - Augsburger Allgemeine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...