2011-11-05

Bürstädter Zeitung - „Wir sind eine Milliarde“

„Wir sind eine Milliarde“

05.11.2011 - BENSHEIM
BUNDESWEIT Christoffel-Blindenmission startet Kampagnie für Menschen mit Behinderung
(red). Im Juni dieses Jahres verkündete der von Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Weltbank erstellte Weltbehindertenreport ein erschreckendes Ergebnis: Weltweit sind rund eine Milliarde Menschen behindert. Zuvor waren Experten von „lediglich“ 650 Millionen Betroffenen ausgegangen, teilt die Christoffel-Blindenmission (CBM) in einem Presseschreiben mit. Aufgrund dieser neuen Erkenntnis startet die CBM in dieser Woche eine bundesweite Kommunikationskampagne, die verdeutlicht, dass jeder fünfte der Betroffenen in einem Entwicklungsland lebt.
Unter der Überschrift „Wir sind eine Milliarde“ zeigt die Kampagne selbstbewusste Menschen mit Behinderungen aus Afrika. „Wir wollen behinderte Menschen nicht als Empfänger von Almosen darstellen, sondern vielmehr zeigen, dass in diesen Menschen ein großes Potenzial steckt, das zu oft im Verborgenen bleibt“, erklärte dazu CBM-Direktor Dr. Rainer Brockhaus.
Bürstädter Zeitung - „Wir sind eine Milliarde“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...