2011-11-20

Der Kreis geht beim Fahrdienst neue Wege - Marbach & Bottwartal - Stuttgarter Nachrichten

Der Kreis geht beim Fahrdienst neue Wege

"Marbach und Bottwartal", vom 19.11.2011 02:30 Uhr
Ludwigsburg Seit mehr als 25 Jahren bietet das Rote Kreuz im Landkreis einen Transport für Behinderte an. Doch das ist bald vorbei: Ohne Zivildienstleistende sei der Service zu teuer, sagt der Rettungsdienst. Einige Kreisräte hegen indes einen anderen Verdacht. Von Melanie Braun
Er bedeutet ein Stück Freiheit für die Behinderten im Landkreis Ludwigsburg: Mit dem für sie kostenlosen Fahrdienst können sie Freunde, Bekannte und Verwandte besuchen, Ausflüge machen oder Veranstaltungen besuchen. Für das Rote Kreuz (DRK) dagegen wird dieses Angebot immer mehr zur Belastung. Deshalb will der Rettungsdienst diesen Service zum Jahresende einstellen. Der Kreis will das Angebot aber auf jeden Fall erhalten.

Der Kreis geht beim Fahrdienst neue Wege - Marbach & Bottwartal - Stuttgarter Nachrichten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...