2011-11-05

Früh genug an morgen denken - barrierefreies Wohnen - Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck | DerWesten

Wohnungsbau

Früh genug an morgen denken - barrierefreies Wohnen

04.11.2011 | 19:43 Uhr
Firmenchef Daniel Salomon mit seinem gerade ausgezeichneten Gesellen Clas Holsteg vor dem Marienthaler Objekt. Foto: Peggy Mendel / WAZFotoPool
Schermbeck. Das Unternehmen „Kreativ Bauen und Wohnen“ hat sich auf barrierefreie Projekte spezialisiert
Landauf, landab wird über den demografischen Wandel diskutiert. Was nötig ist, wenn die Gesellschaft immer älter wird, ist den Experten klar. Unter anderem werden sich die Wohnungen ändern müssen, damit in ihnen die Menschen auch im hohen Alter leben können. Vieles ist noch Theorie, doch in die Praxis werden einige dieser Überlegungen schon jetzt von der Firma „Kreativ Bauen und Wohnen“ umgesetzt.
Früh genug an morgen denken - barrierefreies Wohnen - Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck | DerWesten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...