2011-12-02

Behindertenrechtskonvention und Unfallversicherung | Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren | Reisen, Urlaub, Mobilität, Alltag

UN Behindertenrechtskonvention: Gesetzliche Unfallversicherung macht Action


Dr. Joachim Breuer als Redner einer Veranstaltung (Foto: www.steine-und-erden.net)
Der Vorstand der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) hat am 29.11. 2011 in Berlin einstimmig einen Aktionsplan zur Umsetzung der UN Behindertenrechtskonvention beschlossen. Die gesetzliche Unfallversicherung will damit einen Beitrag zum Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung liefern.
Berlin (ots) – “Mit ihrem Aktionsplan möchten Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und ihr Spitzenverband einen nachhaltigen Beitrag zu einer inklusiven Gesellschaft leisten”, sagte Dr. Joachim Breuer, Hauptgeschäftsführer der DGUV. “In unserem Leitbild steht der Mensch im Mittelpunkt, deshalb engagieren wir uns für die größtmögliche Teilhabe behinderter Menschen an der Gesellschaft. Auf diesem Weg soll der Aktionsplan alle Gliederungen und Mitarbeiter der Unfallversicherung, aber auch Partner zum Mitmachen bewegen.”

Behindertenrechtskonvention und Unfallversicherung | Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren | Reisen, Urlaub, Mobilität, Alltag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...