2011-12-30

Kunsttherapie Wehnen: Werke aus Psychiatrie fürs Ministerium - NWZonline.de

WEHNEN, 28. Dezember 2011


Wehnen: Kunstwerke aus Psychiatrie fürs Ministerium

Kunsttherapie Atelier der Karl-Jaspers-Klinik bereitet Ausstellung in Landeshauptstadt Hannover vor


Bild
Bereiten die Malereien der KJK-Patienten für den Transport zur Ausstellung in Hannover vor: die Kunsttherapeuten Thomas Hark (links) und Frank Hinrichs BILD: Sebastian Kelm Bild vergr��ern
Sozialministerin Aygül Özkan fand Gefallen an den Bildern. 50 Zeichnungen und Malereien von Patienten werden bis Sommer gezeigt.

von Sebastian Kelm

Wehnen - „Wir haben schon den ein oder anderen van Gogh dabei“, findet Frank Hinrichs. Das Lob des Kunsttherapeuten für die Teilnehmer des Ateliers für freies Malen und Gestalten der Karl-Jaspers-Klinik (KJK) in Wehnen mag ein wenig überzogen erscheinen, passend ist der Vergleich mit dem niederländischen Maler-Genie dennoch. „Vincent van Gogh hat seine letzten Jahre auch in einer Psychiatrie verbracht, und ohne seinen Aufenthalt dort wären einige seiner bedeutendsten Werke wohl nie entstanden“, weiß er. Und auch wenn die Patienten nicht ganz an den großen Meister heranreichen würden, großes Talent hätten viele. „Wir sind immer wieder erstaunt.“ (...)

Wichtig sei es, fügt Hark hinzu, bei den Patienten nach Stärken zu suchen, nicht nach Problemen. „Niemand lässt sich gern das Röntgenbild des eigenen gebrochenen Beines vor Augen führen“, sagt er. Zwar wolle man erreichen, dass innere Bilder nach außen gebracht werden, diese müssten aber nicht zwangsläufig negative sein.

„Die gesunden Teile der Psyche sollen angesprochen werden. Die Leute müssen einmal für wenige Stunden den Kopf frei bekommen von schlechten Gedanken“, führt Hinrichs dazu aus. Nur auf diese Weise kämen dann so erstaunliche Ergebnisse zustande, wie sie schon Ministerin Özkan beeindruckt haben.
Kunsttherapie Wehnen: Werke aus Psychiatrie fürs Ministerium - NWZonline.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...