2011-12-30

Betreuungsverein Schleswig veröffentlicht sein Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2012

Schleswig (SL)

Betreuungsverein Schleswig veröffentlicht sein Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2012

29.12.2011 > 2012 jährt sich die Einführung des Betreuungsrechts zum 20. Mal. 1992 löste die „Jahrhundertreform“ das Gesetz über Vormundschaft und Gebrechlichkeitspflegschaft ab. Seitdem gibt es keine Entmündigung mehr und betreute Menschen bleiben geschäftsfähig. Das Selbstbestimmungsrecht steht im Vordergrund; die rechtliche Betreuung muss zum Wohl und nach den Wünschen der betreuten Menschen geführt werden.
Aus Anlass dieses 20 jährigen Jubiläums veranstaltet die Interessengemeinschaft Betreuungsvereine in Schleswig-Holstein (www.igb-sh.de) am Sonnabend, 28.04.2012, eine Tagung im Hohen Arsenal in Rendsburg, zu dem auch der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen, sein Kommen zugesagt hat:

lokalschnack/Details / Betreuungsverein Schleswig veröffentlicht sein Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2012

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...