2011-12-11

Patrick Gehlenborg: Willensstärke trotz Handicap | NDR.de - Regional

Patrick Gehlenborg: Willensstärke trotz Handicap

von Stefanie Riepe
Patrick Gehlenborg © Stefanie, Riepe, NDR Fotograf: Stefanie Riepe

Wegen seiner Behinderung ist Patrick Gehlenborg auf fremde Hilfe angewiesen.

Patrick Gehlenborg aus dem niedersächsischen Bösel ist hochintelligent. Das hat an seiner Förderschule leider niemanden interessiert. Denn Patrick Gehlenborg kann seine Arme und Beine wegen einer mehrfachen spastischen Behinderung nicht kontrolliert bewegen. Seine Augen reagieren ebenfalls nur willkürlich und sind dadurch zu schwach zum Lesen. Von klein auf ist er auf fremde Hilfe angewiesen. Da hatte er keine andere Chance, als früh seine Schüchternheit abzulegen, wie der 24-Jährige sagt: "Die verliert man aber ganz automatisch, weil man gar nicht anders kann, als um Hilfe zu bitten."

An der Förderschule kleingehalten

Da er trotz seiner Brille alles nur undeutlich sieht, war für ihn schon immer das Hören wichtig. Telekolleg, Kindernachrichten, Hörbücher - das alles hat ihn früh interessiert. Wie wissbegierig der Junge war, hat auch im Kindergarten keinen Sonderpädagogen interessiert, wie er erzählt: "Ich war einfach nur irgendwie traurig, weil ich mich schon als Kind dort unterfordert gefühlt habe." Seine Familie hat immer zu ihm gestanden. Ihm sein Zimmer hochgerüstet mit Fernseher, Stereoanlage und passendem Computer mit Sprachausgabe. Derweil wurde er an der Förderschule kleingehalten:
Patrick Gehlenborg: Willensstärke trotz Handicap | NDR.de - Regional

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...