2012-01-13

Fernsehbeiträge zum Fall von Vanessa und Melissa -- kobinet

13.01.2012 - 17:50

Fernsehbeiträge zum Fall von Vanessa und Melissa.

Schauenburg (kobinet) Vanessa und Melissa kämpfen weiter um ihr Recht auf Gebärdensprachdolmetscher der Regelschule des bayerischen Bezirks Schwaben, schreibt heute Karin Kestner in ihrem Newsletter. Sie geht auf kritische Fernsehbeiträge ein und fragt, ob Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert noch tragbar ist.

An den Äußerungen des Bezirktagspräsidenten sei zu erkennen, worum es in Wirklichkeit geht, um Geld. Herr Reichert schiebe die Last auf das Kultusministerium, Kultusminister Spänle sehe die Verantwortung beim Bezirk. "Der Streit wird auf dem Rücken der Kinder ausgetragen", so die Verlegerin für Gebärdensprache und Themen der Gehörlosigkeit. Die Behindertenbeauftragte der bayerischen Landesregierung, Irmgard Badura, bringe es auf den Punkt: "Es ist egal, wer das bezahlt, es muss für die Kinder eine Lösung gefunden werden, und zwar schnell."

Fernsehbeiträge zum Fall von Vanessa und Melissa -- kobinet

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...