2012-01-17

HWelt - Film: Barrierefreiheit im Deutschen Bundestag

Film: Barrierefreiheit im Deutschen Bundestag Drucken E-Mail
Dienstag, 17 Januar 2012
Der am Montag vorgestellte Film der Medienwissenschaftlerin Katharina Kirch aus Merseburg, der mit Unterstützung von Silvia Schmidt und dem Offenen Kanal Merseburg produziert wurde, beleuchtet die vorhandenen Probleme und Perspektiven der “Barrierefreiheit im Deutschen Bundestag”. Mitgewirkt haben Menschen mit Behinderung als Experten in eigener Sache, wie die sehbehinderte Dokumentarin Nina Waskowski. Der Film befragt aber auch Mitglieder des Parlaments, insbesondere die behindertenpolitischen Sprecher der im Bundestag vertretenen Parteien.

Die Barrierefreiheit im Deutschen Bundestag ist angesichts der kürzlich abgesagten Veranstaltung “Menschen mit Behinderung im Parlament” sicherlich nicht als ausreichend zu bezeichnen. Die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) fordert, dass Menschen mit Behinderung – dazu gehören auch pflegebedürftige und chronisch kranke Menschen – gleichberchtigten Zugang zu allen öffentlichen Diensten und Gebäuden haben müssen. Davon ist der Deutsche Bundestag noch weit entfernt. Jedoch gibt es bereits sehr gute Ansätze, die weiter verfolgt werden müssen. Das Parlament steht exemplarisch für das Versäumnis, inklusiv und damit von Anfang an Barrierefreiheit mit zu berücksichtigen und symbolisiert auch den Zustand unserer Republik. Jahrzehntelang haben die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung nur eine untergeordnete Rolle gespielt – schließlich waren sie in der Öffentlichkeit kaum sichtbar – und nun muss sehr aufwändig auf Teilhabe “umgerüstet” werden. Das betrifft nicht nur Bauten, sondern auch das Denken über Behinderung und natürlich auch die Gesetze, die nur bedingt, den Anforderungen der UN-BRK gerecht werden.

Hier kann der Film angeschaut werden: www.okmq.de .

Quelle: Silvia Schmidt

HWelt - Film: Barrierefreiheit im Deutschen Bundestag

1 Kommentar:

  1. Also auf der Startseite des OKMQ ist der Film nirgendwo zu finden. Bette mal einen direktlink setzen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...