2012-01-26

Kundgebung für Inklusion | Wiesbaden - Frankfurter Rundschau

Kundgebung für Inklusion

Gewerkschaft, Schüler und Eltern sammeln Unterschriften
Unter dem Motto „Inklusion ohne Wenn und Aber“ rufen die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) sowie der Stadtschülerbeirat und der Stadtelternbeirat gemeinsam mit dem Verein Pepino zu einer Aktionsveranstaltung mit Kundgebung auf dem Schlossplatz auf.
Am Freitag, 3. Februar, sind ab 11.30 Uhr Info-Stände, eine Luftballon-Aktion sowie Reden von Betroffenen wie Lehrern, Eltern und Schülern geplant. Außerdem wird die Schülerband „Bodelrocker“ der Bodelschwingh-Schule auftreten, teilt Christina Gerhardt vom Organisationsteam der GEW mit.

Kundgebung für Inklusion | Wiesbaden - Frankfurter Rundschau

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...