2012-01-11

"Struktur der Pflege muss sich ändern"

"Struktur der Pflege muss sich ändern"



Brauchen sie in Zukunft Abitur? Krankenpflegeschülerinnen lernen an der Pflegeschule, wie sie Patienten versorgen müssen.
Von Michaela Sturm
Cham. Müssen Krankenschwestern und Hebammen künftig Abitur haben? Geht es nach einem Vorschlag der EU-Kommission, sollen sie zumindest zwölf Schuljahre abgeschlossen haben, bevor sie die Ausbildung in einem Pflegeberuf beginnen. Gemünzt auf das deutsche Schulsystem bedeutet das, die Mittlere Reife als Abschluss nach zehn Schuljahren wäre dann zu wenig. Bettina Weiß bildet an der Krankenpflegeschule in Roding den Pflegenachwuchs aus. Die Schulleiterin steht dem Vorschlag, in Pflegeberufen eine höhere Qualifikation vorauszusetzen, durchaus positiv gegenüber. Aber auch auf Pfleger mit Realschulabschluss möchte und könne sie nicht verzichten. Sie plädiert deshalb für ein differenzierteres Pflegesystem.

Die Donau-Post - Nachrichten aus der Heimatzeitung für Regensburg : : Wörth an der Donau, Neutraubling, Barbing, Donaustauf, Falkenstein und Umgebung : : idowa.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...