2012-01-31

Würzburger Sonderpädagogen verteidigen Sondersysteme - ISL e.V.

Würzburger Sonderpädagogen verteidigen Sondersysteme

Dienstag, den 31. Januar 2012 um 11:22 Uhr
Porträt von Michael Gerr (c) ISLMichael Gerr, Vorstandmitglied der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben (ISL) hat eine Stellungnahme des Instituts für Sonderpädagogik der Universität Würzburg kritisiert: „Die Sonderpädagogik-Professoren verteidigen die bestehenden ausgrenzenden Sonderschulen, ohne es offen auszusprechen“, so Gerr. Das Würzburger Institut hatte in seiner Stellungnahme behauptet, man habe schon immer im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention und im Interesse behinderter Menschen gearbeitet.

Würzburger Sonderpädagogen verteidigen Sondersysteme - ISL e.V.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...