2012-02-04

Diskussionspapier des GEKO-AK Behindertenhilfe und Psychiatrie zur Umsetzung der UN- Behindertenrechtskonvention

erstellt am 02.02.12 15:50

Diskussionspapier des GEKO-AK Behindertenhilfe und Psychiatrie zur Umsetzung der UN- Behindertenrechtskonvention

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
seit dem 26. März 2009 ist die UN-Behindertenrechtskonvention (UN BRK) in Deutschland geltendes Recht. Sie verfolgt das Ziel, die Rechte von Menschen mit Behinderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen zu stärken und die gleichberechtigte Teilhabe von allen Menschen mit Behinderungen in unserer Gesellschaft zu gewährleisten. Die AWO begrüßt die Ratifizierung der BRK und sieht ihre Umsetzung als einen entscheidenden Meilenstein in der Weiterentwicklung der Behindertenpolitik in Deutschland.
Der GEKO-AK Behindertenhilfe und Psychiatrie hat das anliegende Diskussionspapier zur Umsetzung der UN BRK erarbeitet und sich in diesem Papier intensiv mit 10 ausgewählten Artikeln der UN BRK auseinandergesetzt.
Diskussionspapier des GEKO-AK Behindertenhilfe und Psychiatrie zur Umsetzung der UN- Behindertenrechtskonvention

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...