2012-02-01

Immer mehr Kinder werden in Sonderschule abgeschoben > Kleine Zeitung

Zuletzt aktualisiert: 01.02.2012

Immer mehr Kinder werden in Sonderschule abgeschoben

Obwohl sie eigentlich ein Auslaufmodell sein sollte, werden immer mehr Kinder in die Sonderschule geschickt. Besonders oft sind Kinder mit einer nicht-deutschen Muttersprache betroffen. Eine UN-Konvention fordert die Abschaffung dieser Schulform.

Foto © APA
Während über die Abschaffung der Sonderschulen debattiert wird, nimmt die Aussonderung im österreichischen Bildungssystem zu: So steigt die Segregationsquote - also der Anteil an Pflichtschülern, die eine Sonderschule besuchen - seit der Jahrtausendwende kontinuierlich an, wie die Tiroler Sozialwissenschafterin Petra Flieger im APA-Gespräch bemängelt. "Die schulische Aussonderung nimmt wieder zu", schließt Flieger daraus. So habe die schulische Integration in Österreich sogar "zu einer Stärkung des Sonderschulwesens und zu einer Zunahme der Segregation im österreichischen Bildungssystem geführt".

Immer mehr Kinder werden in Sonderschule abgeschoben > Kleine Zeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...