2012-05-21

Villingen-Schwenningen: Arbeit für Behinderte jetzt mehr wert | SÜDKURIER Online

Villingen-Schwenningen Arbeit für Behinderte jetzt mehr wert

Artikel drucken

Die Vertretung der Belange behinderter Menschen findet jetzt in Villingen-Schwenningen mehr finanzielle Anerkennung.  Bild: Archiv

Beauftragter bekommt 150 Euro im Monat. Andere Städte zahlen oft mehr
Die Aufgabe des Behindertenbeauftragten ist der Stadt jetzt mehr wert: 150 Euro beträgt die Aufwandsentschädigung jetzt im Monat – bisher waren es nur 300 Euro pro Jahr. Es gab auch Stimmen, die noch mehr Geld angebracht sahen.
Villingen-Schwenningen: Arbeit für Behinderte jetzt mehr wert | SÜDKURIER Online

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...