2012-06-01

Burgbacher: Barrierefreiheit soll Markenzeichen des Tourismus in Deutschland werden - Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (bmwi) - PresseBox

Burgbacher: Barrierefreiheit soll Markenzeichen des Tourismus in Deutschland werden

(PresseBox) Berlin, , Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus, Ernst Burgbacher, hat heute in Berlin das Projekt "Tourismus für alle: Entwicklung und Vermarktung barrierefreier Angebote und Dienstleistungen in Deutschland" vorgestellt. Ziel des Projekts ist es, den barrierefreien Tourismus, der das Reisen für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen erleichtert und ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben verbessert, weiterzuentwickeln. Dazu sollen bis 2013 einheitliche Qualitätsmerkmale und eine einheitliche Kennzeichnung für den barrierefreien Tourismus entwickelt, Führungspersonal und Mitarbeiter der Tourismusbranche für das Thema sensibilisiert und geschult sowie eine Internetplattform entwickelt werden, auf der sich Reisende über barrierefreie Angebote informieren können.
Burgbacher: Barrierefreiheit soll Markenzeichen des Tourismus in Deutschland werden - Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (bmwi) - PresseBox

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...