2012-06-18

Grün-Rote Landesregierung Baden-Württemberg lässt trotz Urteil des Bundesverfassungsgerichts weiter zwangsbehandeln. « Psychiatrie no go

Grün-Rote Landesregierung Baden-Württemberg lässt trotz Urteil des Bundesverfassungsgerichts weiter zwangsbehandeln.

Mit seinem Urteil mit dem Az: 2 BvR 633/11 vom 11.10.11 hat das Bundesverfassungsgericht den § 8 Absatz 2 Satz 2 des Unterbringungsgesetzes Baden-Württemberg für nichtig erklärt. weil er gegen das Grundgesetz verstößt.
Die Entscheidung hat gemäß § 31 Absatz 2 des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes Gesetzeskraft.
Trotzdem liegen der Landesarbeitsgemeinschaft-Psychiatrie-Erfahrener-BW im BPE e.V. Berichte vor,  das in mehreren Zentren für Psychiatrie  in Baden-Württemberg weiter Menschen gegen deren erklärten Willen  Psychopharmaka  verabreicht werden.
Grün-Rote Landesregierung Baden-Württemberg lässt trotz Urteil des Bundesverfassungsgerichts weiter zwangsbehandeln. « Psychiatrie no go

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...