2012-06-24

Wiesbadener Kurier - Hochheim will bei der Umsetzung der UN-Konvention auf Teilhabe Behinderter an...

Hochheim will bei der Umsetzung der UN-Konvention auf Teilhabe Behinderter an allen Menschenrechten zur Modellregion werden

16.06.2012 - HOCHHEIM
Von Astrid Moos-Philipp
. Die Stadt Hochheim schickt sich an, bei der Umsetzung der UN-Konvention auf Teilhabe Behinderter an allen Menschenrechten in Hessen eine Modellregion zu werden. Das hat die Hochheimer Bürgermeisterin Angelika Munck (FWG) auf einer Informationsveranstaltung des Sozialausschusses des Hochheimer Stadtparlamentes mit dem Leiter der Stabsstelle Behindertenrechtskonvention im hessischen Sozialministerium, Winfried Kron, deutlich gemacht.
Zuschüsse im Visier
Der Ausschuss hatte Kron eingeladen, um unter anderem zu erfahren, was Hochheim tun kann und muss, um die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen zu verwirklichen und wo die Stadt Zuschüsse beantragen kann, um etwa Baumaßnahmen für mehr Barrierefreiheit zu realisieren.
Für das Verfahren, wie Kreise, Städte und Gemeinden für zwei Jahre in Hessen zu Modellregionen für die Umsetzung der UN-Konvention zur Inklusion werden können, gebe es noch keine Kriterien, antwortete Kron. Das hänge auch davon ab, wieviel Geld Hessens Finanzmin..
Wiesbadener Kurier - Hochheim will bei der Umsetzung der UN-Konvention auf Teilhabe Behinderter an...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...