2012-08-29

Paralympics in London: Behindertensportler erhalten höhere Medaillenprämien - Paralympics 2012 - FOCUS Online - Nachrichten


Paralympics in London 

Behindertensportler erhalten höhere Medaillenprämien

Dienstag, 28.08.2012, 13:56

Paralympics
dpa Vorfreude auf die Paralympics: Marianne Buggenhagen
 
15 000 Euro für einen Olympiasieg, aber nur 4500 für eine Goldmedaille bei den Paralympics? Diese Diskrepanz verärgert viele Behindertensportlern. Vor deren Wettkampfstart hat die Sporthilfe die Prämien nun erhöht. (...)

Die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Christine Lüders, stärkte indes den Kritikern den Rücken. Viele Sportler seien zurecht darüber erbost, dass sie im Vergleich zu ihren nichtbehinderten Olympia-Kolleginnen und Kollegen weiterhin deutlich niedrigere Prämien erhalten. „Hier entsteht der Eindruck, Sportlerinnen und Sportler mit Behinderungen verdienten weniger Anerkennung. Das halte ich für sehr bedenklich“, sagte Lüders. Die nun verkündete Aufstockung der Prämien begrüßte sie ausdrücklich.
...
Paralympics in London: Behindertensportler erhalten höhere Medaillenprämien - weiter lesen auf FOCUS Online:
Paralympics in London: Behindertensportler erhalten höhere Medaillenprämien - Paralympics 2012 - FOCUS Online - Nachrichten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...