2012-10-15

Jugendherbergen engagieren sich für Barrierefreiheit

12.10.2012

Jugendherbergen engagieren sich für Barrierefreiheit

Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter Rheinland-Pfalz e.V. unterzeichneten 2010 eine Zielvereinbarung, in der sich die Gästehäuser dazu bereit erklärten, zukünftig noch mehr auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen einzugehen und somit im Sinne des Bundes- und Landesgleichstellungsgesetzes zu mehr Barrierefreiheit beizutragen. Vereinbarte Ziele waren u.a. die Planung und Umsetzung des Neu-, Um- und Ausbaus von Jugendherbergen unter Berücksichtigung des barrierefreien Bauens, die Beachtung des "Zwei-Sinne-Prinzipes", bei dem Informationen für mindestens zwei der drei Sinne Hören, Sehen und Tasten zugänglich gemacht werden, oder die Bereitstellung eines Bettes für Pflegebedürftige.

Einmal jährlich treffen sich Vertreter beider Vertragspartner, um den aktuellen Stand der Umsetzung der Zielvereinbarung auszuwerten. Das diesjährige Treffen fand am 11. Oktober 2012 in der Rheintal-Jugendherberge Oberwesel statt.(...)
Jugendherbergen engagieren sich für Barrierefreiheit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...