2012-10-15

„Nicht nur nach der DIN-Norm richten“ Tag des weißen Stocks: Landratsamt soll barrierefrei werden - Frankfurt-Live.com

„Nicht nur nach der DIN-Norm richten“
Tag des weißen Stocks: Landratsamt soll barrierefrei werden
(15.10.12) MTK - Das Landratsamt soll barrierefrei werden. Der Arbeitskreis „Barrierefreiheit“ des MTK-Behindertenbeirats hat Türen, Aufzüge und Hinweistafeln im Gebäude überprüft. Anlass ist der „Tag des weißen Stocks“, der auf die Belange blinder und sehbehinderter Menschen hinweist. „Wir wollen uns nicht nur nach der DIN-Norm richten. Deshalb haben wir die Betroffenen gefragt, was ihnen wirklich nützt“, so der Kreisbeigeordnete Wolfgang Kollmeier.


Karin Segelken (Blinden- und Sehbehindertenbund Hessen) und Robert Kaufmann (Behindertenbeauftragter der Stadt Schwalbach) vom MTK-Behindertenbeirat vor der Einganstür des Landratsamts. In der Mitte ist Frau Segelkens Blindenhund Pettersson zu sehen.
***

Frankfurt-Live.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...