2012-10-24

Verkehr: Behindertenbeauftragter kritisiert mangelnde Barrierefreiheit im Nahverkehr - Nachrichten Newsticker - News3 (DAPD) - DIE WELT

07:07

Verkehr

Behindertenbeauftragter kritisiert mangelnde Barrierefreiheit im Nahverkehr

"Bis alle Züge umgerüstet sind, dauert es wohl 40 Jahre"

Düsseldorf (dapd-nrw). Der Landesbehindertenbeauftragte Norbert Killewald kritisiert die mangelnde Barrierefreiheit bei Bussen und Bahnen. "Mit einem Rollstuhl sind Sie nicht frei, überall einzusteigen und überall auszusteigen. Sie werden behindert", sagte er der Nachrichtenagentur dapd in Düsseldorf. Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Menschen könnten sich im öffentlichen Personennahverkehr nicht frei bewegen. (...)
Nicht nur Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte sind jedoch Killewald zufolge von zu hohen Gleisen oder fehlenden Aufzügen in Bahnhöfen betroffen. "Das Thema Barrierefreiheit ist nicht auf Behinderte beschränkt." Es gebe 300.000 Babys und Kleinkinder, die in Wagen und Buggys transportiert würden.(...)

Verkehr: Behindertenbeauftragter kritisiert mangelnde Barrierefreiheit im Nahverkehr - Nachrichten Newsticker - News3 (DAPD) - DIE WELT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...