2012-12-07

07.12.2012: Inklusion ist nicht mehr als ein Etikett (neues-deutschland.de)


Inklusion ist nicht mehr als ein Etikett

Das gemeinsame Lernen von Behinderten und Nichtbehinderten funktioniert - in der Theorie

Lena Tietgen hat für »nd« mit einem Berliner Elternpar gesprochen, bei deren Sohn vor Schuleintritt das »Asperger Syndrom« diagnostiziert wurde, eine spezielle Form des Autismus. Während die Inklusion in der Kita noch problemlos funktionierte, scheiterte die Regelschule an der Integration des Kindes.
07.12.2012: Inklusion ist nicht mehr als ein Etikett (neues-deutschland.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...