2012-12-05

UN-Konvention abgelehnt: US-Senat gegen Behinderten-Rechte - taz.de

  • 05.12.2012

UN-Konvention abgelehnt

US-Senat gegen Behinderten-Rechte

Der US-Senat hat am Dienstag gegen einen UN-Vertrag zur Gleichstellung Behinderter gestimmt. Vor allem die Republikaner stellten sich quer.



Die Republikaner haben im US-Senat einen UN-Vertrag zur Gleichstellung von Behinderten scheitern lassen.  Bild:  reuters
WASHINGTON dpa |Die Ratifizierung einer UN-Konvention gegen Diskriminierung von Behinderten ist am Dienstag im US-Senat gescheitert. Eine große Mehrheit der Republikaner stimmte gegen den internationalen Vertrag aus dem Jahr 2006, der darauf abzielt, dass Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen weltweit die gleichen Rechte genießen wie ihre Mitbürger.
Zur Ratifizierung der Konvention, die US-Präsident Barack Obama 2009 unterzeichnet hatte, war eine Zweidrittel-Mehrheit im 100-köpfigen Senat nötig. Sie wurde laut US-Medienberichten um fünf Stimmen verpasst.

UN-Konvention abgelehnt: US-Senat gegen Behinderten-Rechte - taz.de

Die Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und die USA - BIZEPS-INFO

 U.N. treaty on disabilities falls short in Senate - CBS News

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...