2013-01-11

Ernährung im Alter: Brauchen Altenheime besseres Essen? | Nah dran - Schwerpunkte | Notizbuch | Bayern 2 | Radio | BR.de

Ernährung im Alter 

Brauchen Altenheime besseres Essen?

Fakt ist: etwa die Hälfte der Bewohner von Seniorenpflegeeinrichtungen ist gefährdet, unter Mangelernährung zu leiden. Laut Untersuchungen sind über zehn Prozent der alten Menschen im Heim tatsächlich mangelernährt. Das führt zu verstärktem Muskelabbau und fördert so die Gebrechlichkeit. Ursache: Dem Körper werden zu wenig Energie und Eiweiß zugeführt. Das liegt daran, dass Hochbetagte oft zu wenig essen, weil der Appetit im Alter nachlässt.
Autor: Doris Fenske Stand: 10.01.2013

Ernährung im Alter: Brauchen Altenheime besseres Essen? | Nah dran - Schwerpunkte | Notizbuch | Bayern 2 | Radio | BR.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...