2013-01-29

Heimbewohner zahlten zuviel | WAZ.de

GEZ

Heimbewohner zahlten zuviel

29.01.2013 | 16:52 Uhr
Heimbewohner zahlten zuviel
Schwerte. Seit Jahresbeginn müssen Pflegeheimbewohner eigentlich keine GEZ-Gebühren mehr bezahlen. Trotzdem langt die GEZ weiter zu. Von den Konten manches Heimbewohners wurden die Gebühren für das erste Quartal 2013 bereits abgebucht. Zu Recht?

Heimbewohner zahlten zuviel | WAZ.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...