2013-05-01

Stadt Trier - Veranstaltung zum Europäischen Protesttag


Rathaus aktuell

24.04.2013
Veranstaltung zum Europäischen Protesttag
Trierer Beirat der Menschen mit Behinderung beteiligt sich am 5. Mai
(pli) Am 5. Mai findet auch in diesem Jahr der „Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ statt. Unter dem Motto „Trier – Eine Stadt für alle?!“ laden die Regionalgruppe Trier des Netzwerks Gleichstellung und Selbstbestimmung, die Katholische Gehörlosengemeinde, der Beirat der Menschen mit Behinderung Trier und der Club Aktiv e.V. von 11 bis 16 Uhr auf den Hauptmarkt ein, um „dabei zu sein – zu erleben – zu erkennen – mitzugestalten“. Zudem hat der Landesbehindertenbeauftragte Matthias Rösch sein Kommen für 13 Uhr angekündigt.

Einmal selbst im Rollstuhl die Löcher im Hauptmarkt spüren? Oder Hindernisse mit verbundenen Augen und mit Blindenstock erkennen? Oder gemütlich einen Sekt trinken – unter einem Stehtisch sitzend? All diese Erfahrungen kann jeder Interessierte machen und sich zugleich über Hintergründe informieren: Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung sowie deren kommunale Umsetzung in Trier stehen im Blickpunkt.Stadt Trier - Veranstaltung zum Europäischen Protesttag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...