2013-07-04

Teilhabe und Rechte von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen stärken - Der Paritätische Gesamtverband - wir verändern.


04.07.13 

Teilhabe und Rechte von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen stärken

Kategorie: Psychiatrie
Von: Gabriele Sauermann

Der Paritätische Gesamtverband hat gemeinsam mit sozialpsychiatrischen Verbänden zwölf politische Forderungen aufgestellt, die eine bessere Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bewirken sollen.



Der Paritätische Gesamtverband hat gemeinsam mit sozialpsychiatrischen Verbände zwölf politische Forderungen aufgestellt, die eine bessere Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bewirken sollen.Unter dem Titel „Teilhabe und Rechte von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen stärken“ fordern sie größere politische Anstrengungen die Teilhabe und Rechte von Menschen mit psychiatrischen Beeinträchtigungen zu stärken.


Anlage: Forderungspapier




Der Paritätische Gesamtverband - wir verändern. : Teilhabe und Rechte von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen stärken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...