2013-07-11

Trier: Mangelware barrierefreier Wohnraum | lokalo.de

Mangelware barrierefreier Wohnraum

10.7.2013

TRIER. Miserables Zeugnis für den Trierer Wohnungsmarkt- zumindest in puncto barrierefreies Wohnen. Dies ergab eine Umfrage, deren Ergebnis der Beirat für Menschen mit Behinderung heute vorstellte. Gerade einmal vier Prozent der Genossenschaftswohnungen sind barrierefrei ausgebaut. (...)
Anfragen nach barrierefreie Wohnraum werden bislang oft auf das bereits größtenteils ausgebaute Schammatdorf im Trierer Süden verwiesen. Wenig hilfreich, findet der Beirat. "Das kann ja nicht das Ziel sein, das so etwas nur auf eine Ecke in der Stadt konzentriert wird." Poser wird konkreter: "Wir wollen keine "Ghettoisierung" von Menschen mit Behinderung, wir wollen auch in Bezug auf das Wohnen am Leben in der Stadt teilhaben."
lokalo.de | Mangelware barrierefreier Wohnraum

 30 Jahre Schammatdorf: Das Dorf der Integration - Archiv :: Regionen | SWR.de

 Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Zusammen ist man weniger allein | Politik - Berliner Zeitung

 Wo „die Malu“ zu Hause ist | FORUM - Das Wochenmagazin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...