2013-11-25

Es kann jeden treffen | MAIN-POST Nachrichten für Franken, Bayern und die Welt

SCHWEINFURT
Es kann jeden treffen

Beirat für Menschen mit Behinderung Schweinfurt feierte zehnjähriges Bestehen
  •  
  • Arbeiten gemeinsam für mehr Barrierefreiheit im Alltag: (von links) Boris Glöckner, Behindertenbeauftragter für Schweinfurt, Corina Büttner, Leiterin des Sozialamts Schweinfurt, Sibylle Brandt, Landesvorsitzende der AG Selbst Aktiv, Veronika Schwerdtfeger, Behindertenbegleitung, German Saam, Vorsitzender des Behindertenbeirats Schweinfurt, Jürgen Montag, Sozialreferent der Stadt.
    Foto: Laila Rizos
Nur wenige glaubten 2003, dass der Beirat für Menschen mit Behinderung einmal sein zehnjähriges Bestehen feiern könnte, betonte German Saam bei der Feier in der Rathausdiele. Von Anfang an steht er an der Spitze der Einrichtung, die der Stadtverwaltung Anregungen und Ratschläge gibt. Saam ist Herz und Motor des Beirats, der sich aus Vertretern von sozialen Einrichtungen und Wohlfahrtsverbänden, Vereinigungen und Selbsthilfegruppen zusammensetzt.

Es kann jeden treffen | MAIN-POST Nachrichten für Franken, Bayern und die Welt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...