2014-02-11

AFP: Diskriminierung: Easyjet in Frankreich erneut verurteilt

Diskriminierung: Easyjet in Frankreich erneut verurteilt
(AFP)
Paris
— Die britische Billigflug-Linie Easyjet ist in Frankreich erneut wegen
Diskriminierung von behinderten Fluggästen verurteilt worden. Ein
Berufungsgericht in Paris verhängte eine Geldstrafe von 50.000 Euro. Es
ging damit weit über die 5000 Euro aus erster Instanz hinaus, blieb aber
unter den von der Anklage geforderten 70.000 Euro. Zudem erhält die
betroffene Passagierin 5000 Euro Schadensersatz.



AFP: Diskriminierung: Easyjet in Frankreich erneut verurteilt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...