2013-03-20

Linke beriet über Behindertenrechtskonvention -- kobinet


19.03.2013 - 20:52

Linke beriet über Behindertenrechtskonvention.

Berlin (kobinet) Die Bundestagsfraktion der Linken hat heute über die Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen beraten. Als Gäste waren Valentin Aichele von der Monitoring-Stelle, die die Umsetzung dieser Konvention in Deutschland begleitet, und Sigrid Arnade von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland eingeladen.

Am Abend begrüßten Fraktionsvorsitzender Gregor Gysi und der behindertenpolitische Sprecher Ilja Seifert weitere Menschen mit Behinderung zu einem Empfang im Restaurant des Jakob-Kaiser-Hauses. Sie waren eingeladen, mit der Bundestagsfraktion den 4. Jahrestag des Inkrafttretens der Behindertenrechtskonvention in Deutschland als behindertenpolitischen Erfolg zu feiern, obwohl noch viel zu tun ist. Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe, sprach auf dem Empfang über Hemmnisse, die noch der von der UN-Konvention geforderten inklusiven Bildung im Wege stehen. sch
 
Linke beriet über Behindertenrechtskonvention -- kobinet

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...