2013-04-22

Reform der Grundschule geplant

 Saarbrücken

Reform der Grundschule geplant

Von SZ-RedakteurNorbert Freund
Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD) macht Ernst mit der Umsetzung der UN-Behindertenkonvention. Künftig sollen deutlich weniger behinderte Schüler in Förderschulen aufgenommen werden als bisher. (Veröffentlicht am 22.04.2013)
Foto 1 / 1
Saarbrücken. Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD) plant eine große Reform der Grundschule, um dort die UN-Behindertenkonvention umzusetzen. Das geht aus einem Eckpunktepapier des Bildungsministeriums mit dem Titel „Gemeinsam lernen in der Grundschule“ hervor, das der SZ vorliegt. So soll es an den Grundschulen bald weniger Noten geben und Schüler im Regelfall nicht mehr sitzenbleiben können.Reform der Grundschule geplant

 SR-online: Keine "Ehrenrunde" mehr an Grundschulen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...