2013-02-18

Barrierefreiheit in Stuttgart: Ein schwieriger Hindernisparcours für Blinde - Stuttgart - Stuttgarter Zeitung

Barrierefreiheit in Stuttgart 

Ein schwieriger Hindernisparcours für Blinde

Viola Volland, 18.02.2013 14:32 Uhr
Stuttgart - Es sieht lebensgefährlich aus, was Daniel Hanke treibt. Jedes Kind lernt, Abstand von der Bahnsteinkante zu halten – und der 21-Jährige geht mit seinem Blindenstock den Bahnsteig der S-Bahnstation Stadtmitte dicht an der Kante entlang. Doch Hanke hat keine Wahl. Die S-Bahnstation weist kein Leitsystem für Blinde auf. Deshalb muss sich der junge Mann, der von Geburt an blind ist, an der Kante orientieren. Drei Minuten hat er, um den Weg bis zu der Treppe zu schaffen, dann fährt die nächste Bahn ein.

Barrierefreiheit in Stuttgart: Ein schwieriger Hindernisparcours für Blinde - Stuttgart - Stuttgarter Zeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...