2013-06-27

Flohe gestorben - Koma-Patient schlief friedlich ein - Sportnachrichten, Sportergebnisse - MSN Sport

 Sonntag, 16. Juni 2013 14:03 | von dpa, dpa-infocom

Flohe gestorben - Koma-Patient schlief friedlich ein

Der 1. FC Köln und der deutsche Fußball trauern um Heinz Flohe. Der Weltmeister von 1974 ist im Alter von 65 Jahren in seiner Heimatstadt Euskirchen gestorben.

Heinz Flohe, hier ein Bild vom Juli 1974, wurde 65 Jahre alt.
«Er ist am Samstagabend friedlich eingeschlafen», sagte sein Sohn Nino der Nachrichtenagentur dpa. «Er lag ja jetzt mehr als drei Jahre im Koma, zuletzt war sein Körper sehr schwach. Natürlich sind wir traurig, aber es ist ein Trost für uns, dass er entspannt eingeschlafen ist.»
Das Schicksal meinte es nicht gut mit dem früheren Mittelfeldstar des rheinischen Traditionsclubs, mit dem er 1978 das Double aus Meisterschaft und Pokal gewonnen hatte. Seit mehr als drei Jahren lag Flohe nach einem am 11. Mai 2010 erlittenen Schwächeanfall im Wachkoma. Der Wunsch seiner Frau Ursula zu seinem 65. Geburtstag am 28. Januar 2013, «dass er wieder wach wird», ging nicht mehr in Erfüllung.
Flohe gestorben - Koma-Patient schlief friedlich ein - Sportnachrichten, Sportergebnisse - MSN Sport

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...