2013-06-24

Geschichte: Sellering erinnert an Nazi-Verbrechen an Kindern aus Lübtheen - Mecklenburg-Vorpommern - FOCUS Online - Nachrichten

Geschichte: Sellering erinnert an Nazi-Verbrechen an Kindern aus Lübtheen

Montag, 24.06.2013, 17:21
Ausbruch, Biedermann, Deutschland, Diakonisse, Engagement, Erna, Exklusion, Gedankengut, Gegenwart, Glasplatte, Initiative, Juden, Kleinstadt, Leid, Lobetal, Lübtheen, Menschenwürde, Ministerpräsident, NPD, Udo Pastörs, Rechtsextremismus, Schwesternschaft, Erwin Sellering, SPD
dpa / J. Büttner Eine Installation erinnert an die 53 ermordeten Kinder.
 
Eine Gedenk-Installation aus Glasplatten erinnert seit Montag in Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) an mehr als 50 geistig behinderte Kinder, die 1941 aus einem Heim in der Kleinstadt abtransportiert und später ermordet wurden. Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) sagte laut Pressemitteilung in Lübtheen: „Das Leid dieser Kinder verpflichtet uns, ihr Schicksal nicht im Dunkeln zu lassen.“

Geschichte: Sellering erinnert an Nazi-Verbrechen an Kindern aus Lübtheen - Mecklenburg-Vorpommern - FOCUS Online - Nachrichten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...