2013-06-01

Verbesserung des barrierefreien Notrufs für hörbehinderte Menschen

Verbesserung des barrierefreien Notrufs für hörbehinderte Menschen

Gespräche mit dem Thüringer Innenministerium und der Bundespolizei
Bundesweit engagieren sich die Gehörlosenverbände für die Installierung eines barrierefreien Notrufs, der auch für hörbehinderte Menschen zugänglich ist.
Aus diesem Anlass waren Erika Beyer, 1.Vorsitzende des Landesverbands der Gehörlosen Thüringen e.V. und Wolfgang Bachmann, Beisitzer beim Deutschen Gehörlosen-Bund e.V. am 30.04.2013 zu einem Gespräch mit Herrn Schneider vom Thüringer Innenministerium eingeladen.

Verbesserung des barrierefreien Notrufs für hörbehinderte Menschen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...