2013-07-03

Fall Mollath: SPD-Politikerin Aures prangert "haarsträubende Fehler" an | Bayern

SPD-Politikerin prangert an

Aures: "Haarsträubende Fehler" im Fall Mollath

München - Die Vize-Fraktionsvorsitzende der SPD, Inge Aures, hat die Fehler, die im Fall Mollath gemacht wurden, als "haarsträubend" angeprangert. Münchens OB Christian Ude äußerte sich ähnlich.

Mollath
© dpa
Die Vize-Fraktionsvorsitzende der SPD, Inge Aures (li) und Gustl Mollath (re)

Kurz vor Ende des Untersuchungsausschusses zum Fall Mollath steht für die Vize-Fraktionsvorsitzende der SPD, Inge Aures, ein Versagen der Justiz- und Finanzbehörden fest. „Es sind haarsträubende Fehler passiert, die dazu geführt haben, dass ein Bürger seit Jahren in der Psychiatrie sitzt“, teilte Aures am Mittwoch mit. Der Ausschuss habe schwere Versäumnisse bayerischer Behörden zutage gefördert:

Fall Mollath: SPD-Politikerin Aures prangert "haarsträubende Fehler" an | Bayern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...