2012-07-28

Aktionsplan für inklusives Rinteln - Rinteln - Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung

Rinteln

Aktionsplan für inklusives Rinteln

Rinteln (rd). Rinteln soll rundherum behindertengerecht werden. Das beantragt die WGS-Fraktion im Rat der Stadt Rinteln unter Berufung auf die im Jahr 2005 verabschiedete UN-Behindertenrechtskonvention.
Gert-Armin Neuhäuser von der WGS schreibt in seinem Antrag an die Stadt, der Bürgermeister solle „unter Einbeziehung aller relevanten Ämter, Eigenbetriebe und beherrschten Gesellschaften (Stadtwerke, GVS, etc.) und Beteiligungen einen Aktionsplan ,Inklusives Gemeinwesen‘ für die Realisierung von Inklusion in Rinteln“ erstellen – „unter Berücksichtigung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“. Die Verwaltung, freie Träger, Initiativen und in der Politik insbesondere der Behindertenbeirat sollen daran beteiligt werden.
Durch den Aktionsplan solle zunächst der Status quo der Stadt Rinteln in Bezug auf die Ziele der UN-Konvention ermittelt werden, um dann die erforderlichen Maßnahmen einzuleiten
Aktionsplan für inklusives Rinteln - Rinteln - Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...