2012-06-20

Gießener Anzeiger - Wichtigste Aufgaben nach Gründung abgeschlossen

Wichtigste Aufgaben nach Gründung abgeschlossen

20.06.2012 - GIESSEN
Neuer Vorstand beim Zentrum selbstbestimmtes Leben
(red). Thies Böttcher, Erika Wolf und Sascha Lotz wurden auf der letzten Mitgliederversammlung des Zentrums selbstbestimmt Leben Gießen e.V. in den Vorstand gewählt. Ferner wurde die Satzung überarbeitet und neu beschlossen. Die neue Satzung verschlankt die innere Struktur, baut Hierarchien noch mehr ab als bisher und soll eine effizientere Arbeit ermöglichen. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Umsetzung der Idee, durch das Angebot von thematischen Arbeitskreisen mehr Mitglieder und Nichtmitglieder, vor allem mehr Menschen mit Behinderung, in die Arbeit des Vereins einzubeziehen. Bei den Arbeitskreisen sollen zunächst die Themen „lokale Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention“, „Arbeit mit Behinderung“, „Bildung mit Behinderung“ und „Selbstbestimmt Leben“ behandelt werden.
Gießener Anzeiger - Wichtigste Aufgaben nach Gründung abgeschlossen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...