2012-02-01

Bei Sanierung für Barrierefreiheit sorgen - Parteien - Deutschland Today

Bei Sanierung für Barrierefreiheit sorgen

Erfurt (Fraktion Die Linke ThL) - Angesichts des Plans der Deutschen Bahn AG, in den Jahren 2012 und 2013 vermehrt Bahnhöfe barrierefrei umgestalten zu wollen, erklärt die behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Karola Stange:
„Es ist vollkommen unverständlich, warum erst ab einem Reiseaufkommen von 1.000 Bürgerinnen und Bürgern pro Tag Barrierefreiheit, u.a. durch Einbau von Aufzügen oder Anbringen von Rampen, hergestellt werden soll.“
Wer drei Jahre nach Ratifizierung der UN-Konvention noch solche Maßstäbe zum Nonplusultra mache, verkenne, „dass jede Bürgerin und jeder Bürger, egal ob mit Kinderwagen, mit Rollstuhl oder Gehhilfe, egal ob Jung oder Alt, ein Recht haben muss, barrierefrei die Bahnsteige auch in kleineren Bahnhöfen oder Haltestellen zu betreten“, sagt Frau Stange. (..)
Bei Sanierung für Barrierefreiheit sorgen - Parteien - Deutschland Today

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...