2012-02-26

Rottweil: Zwei Meister-Titel für Jochen Stehle - Rottweil - Schwarzwälder Bote

Rottweil Zwei Meister-Titel für Jochen Stehle

Schwarzwälder-Bote, vom 24.02.2012 22:00 Uhr
Einige Wettbewerbserfolge, darunter zwei Titel als Deutscher Meister, konnte Jochen Stehle (links) aus Gosheim in seiner Altersklasse der blinden und sehbehinderten Langläufer bereits verbuchen. Neben ihm Mitschülerin Deniz Tekin aus Radolfzell und Trainerin Bernadette Neuerer-Höfle von der Langlauf-AG des Förderzentrums Sehen Heiligenbronn.  Foto: Stehle Foto: Schwarzwälder-Bote
Einige Wettbewerbserfolge, darunter zwei Titel als Deutscher Meister, konnte Jochen Stehle (links) aus Gosheim in seiner Altersklasse der blinden und sehbehinderten Langläufer bereits verbuchen. Neben ihm Mitschülerin Deniz Tekin aus Radolfzell und Trainerin Bernadette Neuerer-Höfle von der Langlauf-AG des Förderzentrums Sehen Heiligenbronn. Foto: Stehle Foto: Schwarzwälder-Bote
Jochen Stehle (15) vom "Förderzentrum Sehen der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn" erreichte zwei Titel als Deutscher Meister bei den Wettkämpfen des Behindertensportverbands.
Auch die anderen Langläufer der Schule für Blinde und Sehbehinderte sammelten unter der Leitung von Bernadette Neuerer-Höfle erste Wettkampferfahrungen. Lehrerin Bernadette Neuerer-Höfle hat seit diesem Schuljahr die Leitung der Langlauf-AG am Förderzentrum Sehen in Heiligenbronn übernommen und will die blinden und sehbehinderten Schüler auch durch Wettkampferfahrungen zum Sport motivieren. Sie ist selbst ehemalige Langläuferin und mit Frank Höfle, dem mehrfachen Weltmeister und Paralympics-Sieger, verheiratet, der ebenfalls in Heiligenbronn arbeitet.
Bei der Deutschen Meisterschaft der Behinderten im Ski nordisch in Nesselwang kämpfte sich der 15-jährige Schüler Jochen Stehle aus Gosheim sowohl im Biathlon wie auf der Langlauf-Mittelstrecke auf den ersten Platz. Im Sprint erreichte er den zweiten Rang. Dem zweifachen Deutschen Meister seiner Klasse "Schüler stehend" überreichte Alfred Neuerer aus Isny die Siegerurkunden, der Vater von Bernadette Neuerer-Höfle und Organisator des Wettkampfs.
In Isny fanden die Langlaufwettbewerbe von "Jugend trainiert für Olympia" auf Landesebene statt, zu denen in diesem Jahr erstmals auch behinderte Jugendliche zugelassen waren, was jedoch außer vom Förderzentrum Sehen Heiligenbronn noch von keiner anderen Blindenschule genutzt wurde. Für Emina Butic (13) aus Krauchenwies und Jochen Stehle, die damit in ihrer Klasse konkurrenzlos antraten, bildete dies trotzdem eine gute Wettkampferfahrung, da der Start gleichzeitig mit den nichtbehinderten Schülern erfolgte.

Rottweil: Zwei Meister-Titel für Jochen Stehle - Rottweil - Schwarzwälder Bote

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...