2012-02-26

Sozialverband: Per Rolli-Weitsprung in die S-Bahn -Witten | DerWesten

Sozialverband: Per Rolli-Weitsprung in die S-Bahn

26.02.2012 | 15:45 Uhr
Sozialverband: Per Rolli-Weitsprung in die S-Bahn
Witten.Die ab Ende 2014 geplante Einführung neuer S-Bahn-Züge auf der Linie DO-WIT-HA-Mönchengladbach, deren Einstieg für Behinderte zu niedrig sein kann, stößt auf massive Kritik des Sozialverbandes Deutschland (SoVD), Kreisverband Witten/EN.
„Es ist schon unglaublich: Da werden zunächst Bahnsteige für viel Geld behindertengerecht angepasst - um dann nur wenige Jahre später neue Züge anzuschaffen, in die Behinderte noch per Rolli-Weitsprung hinein-, aber ohne fremde Hilfe nicht mehr herauskommen“, so der stellvertretende Kreisvorsitzende des SoVD, Wolfgang Still aus Witten.

Sozialverband: Per Rolli-Weitsprung in die S-Bahn -Witten | DerWesten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...