2011-10-26

Alte Menschen sterben oft den „stillen Tod“ - Achim - Lkr. Verden - Lokales - Kreiszeitung

Petra Tiemann über den weit verbreiteten „Suizid im Alter“ / Zuwendung fehlt

Alte Menschen sterben oft den „stillen Tod“

27.10.11
Achim - Jedes Jahr töten sich 11 000 Menschen in Deutschland bewusst. 40 Prozent sind älter als 60 Jahre. Über „Suizid im Alter“ sprach jetzt während einer Veranstaltung des Achimer Vereins „Gemeinsam mit Senioren“ Petra Tiemann, gelernte Ärztin und SPD-Landtagsabgeordnete.
Petra Tiemann behandelt auf der Versammlung des Achimer Vereins „Gemeinsam mit Senioren“ das brisante Thema der Selbsttötung. ·
© Foto: Brodt
Petra Tiemann behandelt auf der Versammlung des Achimer Vereins „Gemeinsam mit Senioren“ das brisante Thema der Selbsttötung. ·
Im Kulturhaus Alter Schützenhof behandelte sie nicht die auch medizinisch und therapeutisch nur schwer zu behandelnde Krankheit der Depression als Ursache für Selbsttötung.
Während junge Menschen oft ihrem Leben auf brutale Art ein Ende setzen mit dem Auto, Sprung in die Tiefe oder auf Bahngleisen, wählen alte Menschen oft den „stillen Tod“. Sie verweigern Medikamente, Essen und Trinken, geben sich selbst auf.
Petra Tiemann hat als Mitglied einer Kommission des Landtags bei vielen Gesprächen in Heimen Ursachen erfahren:
Der alte Mensch möchte seine schwere Krankheit nicht durchleiden. Oder er lebt plötzlich als Single, die Kinder wohnen nicht mehr in seinem erreichbaren Umkreis. Soziale Strukturen brechen weg, er vereinsamt. Schwer ist es auch für viele, die ihr Leben lang funktioniert haben, dass sie nicht mehr stark und perfekt sind und andere um Hilfe bitten müssen. „Ich will nicht anderen zur Last fallen“, ist ein Satz, den Petra Tiemann oft gehört hat.
Auch die Aufgabe der eigenen Wohnung und der Wechsel ins Seniorenheim ist für viele Betagte nur schwer zu verkraften.
„Ich wollte nicht ins Heim. Das haben die Kinder für mich ausgesucht“, klagten die Bewohner oft. Außerdem wissen sie, dass das Heim ihre letzte Station auf dieser Erde sein wird.
Alte Menschen sterben oft den „stillen Tod“ - Achim - Lkr. Verden - Lokales - Kreiszeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...