2011-10-25

Anwälte für die älteren Mitbürger | SÜDKURIER Online

Radolfzell

25.10.2011 .

Anwälte für die älteren Mitbürger


Seniorenbeirat wird am 22. November gewählt; 13 Kandidaten stellen sich zur Wahl
Anwälte für die älteren Mitbürger
Auch eine Aktivität des Seniorenbeirats: Bei einer Veranstaltung informiert Polizei-Revierleiter Meinrad Riede Senioren, wie sie sich vor Einbruch, Diebstahl und Betrug schützen können.
Bild: Gerald Jarausch
Radolfzell – Ein Kopfsteinpflaster in der Innenstadt erweist sich als Stolperstein für Personen, die mit einem Rollator unterwegs sind. Ein älterer Mensch, der eben erst nach Radolfzell gezogen ist, sucht Anschluss unter Gleichgesinnten: Dies sind nur zwei von vielen Themen, mit denen der Seniorenbeirat sich auseinanderzusetzen hat. Der Radolfzeller Seniorenbeirat wird am 22. November neu gewählt. 13 Kandidaten haben sich aufstellen lassen, um für die nächsten vier Jahre gewählt zu werden.
Änderungen wird es bei der Zusammensetzung des neuen Seniorenbeirats in jedem Fall geben, denn der jetzige Vorsitzende, Othmar Freiherr von Bodman, kandidiert nicht mehr. Auch sein Stellvertreter, Helmut Christen, tritt nicht mehr an. „Acht Jahre sind eine lange Zeit“, meint Othmar von Bodman zu seinem Verzicht auf eine weitere Kandidatur, „ich finde, in den Rat müssen mal wieder andere Ideen und Gedanken eingebracht werden“.
Durch den langen Zeitraum seines Engagements kann er auf eine ganze Reihe von Tätigkeitsfeldern des Seniorenbeirats zurückblicken. Diese Bereiche gliedert von Bodman klar in zwei Felder: Zum einen handle der Beirat „für die Senioren“, auf der anderen Seite gehe es darum, „mit den Senioren“ zu sprechen und gemeinsam etwas zu bewegen.

Anwälte für die älteren Mitbürger | SÜDKURIER Online

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...