2011-12-22

Augsburg - Umbau des Hauptbahnhofes kann beginnen - Bayern - sueddeutsche.de

Hauptbahnhof Augsburg Mammutprojekt mit vielen Fragezeichen

21.12.2011, 10:49
Von Stefan Mayr
Die Zeit des Wartens und des Planens ist vorbei: Augsburg kann mit dem Umbau des Hauptbahnhofes beginnen. Bürgermeister Gribl ist erleichtert. Doch noch sind viele Fragen rund um das Millionen-Projekt unbeantwortet - etwa die nach Kosten und Zeitplan. Ein Überblick.
Der lange erwartete Umbau des Augsburger Hauptbahnhofs kann beginnen: Die Regierung von Schwaben hat am Dienstag den Planfeststellungsbeschluss erlassen. Damit kann die Stadt nach vielen Jahren des Planens und Diskutierens ihr Millionen-Projekt "Mobilitätsdrehscheibe Augsburg" (MDA) abschließen. Bis 2019 wollen Stadt, Stadtwerke und die Deutsche Bahn AG den öffentlichen Nah- und Fernverkehr in der Fuggerstadt runderneuern. "Ich bin sehr froh, dieses Projekt bedeutet eine Stärkung des Wirtschaftsraumes Augsburg", sagte Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU), nachdem er das 149-seitige Dokument entgegengenommen hatte. Schon 2012 soll der Bau beginnen, doch das Großprojekt ist nicht unumstritten, und bis heute gibt es bei Finanzierung und Zeitplan dicke Fragezeichen. Ein Überblick über den aktuellen Stand.
Augsburg, Bahnhof, Deutsche Bahn, Bild vergrößern
Der Umbau kann beginnen: Bis 2019 wollen Stadt, Stadtwerke und die Deutsche Bahn AG den öffentlichen Nah- und Fernverkehr in der Fuggerstadt runderneuern. (© dpa)
Warum wird gebaut?
Derzeit ist die Mobilität im Umfeld des 165 Jahre alten Bahnhofsgebäudes eingeschränkt. In dem zwar sehenswerten, aber hoffnungslos veralteten Bau ist vor allem für Senioren, Behinderte und Eltern mit Kinderwagen das Ein- und Aussteigen eine Zumutung. Es fehlen Aufzüge und Rolltreppen, und wer vom Zug auf Bus und Tram umsteigen will, muss einen langen Fußmarsch über Kopfsteinpflaster bewältigen sowie eine verkehrsreiche Straße überqueren - ohne Ampel. Zudem wartet die drittgrößte Stadt Bayerns schon seit Jahrzehnten auf einen S-Bahn-ähnlichen Nahverkehr. Im Zuge des Projekt "Mobilitätsdrehscheibe" soll der sogenannte Regio-Schienen-Takt endlich für den gesamten Großraum Augsburg kommen.

Augsburg - Umbau des Hauptbahnhofes kann beginnen - Bayern - sueddeutsche.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...