2011-12-22

Behinderte fordern barrierefreie Mobilität bei der Bahn | Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren | Reisen, Urlaub, Mobilität, Alltag

Behinderte Menschen fordern mehr barrierefreie Mobilität bei der Bahn

Sie bekommen dabei Unterstützung vom niedersächsischen Landesbeauftragten für behinderte Menschen, Karl Finke. Die Deutsche Bahn betont dagegen, wie behindertenfreundlich sie sei.

Karl Finke
„Das kommende Jahr 2012 wird der Landesbehindertenrat zum ‚Jahr der Inklusion’ ausrufen und sich mit entsprechenden Aktionen einbringen.“
Das kündigte der Landesbeauftragte für behinderte Menschen Karl Finke während seiner Jahresabschlussveranstaltung am 13. Dezember in Hannover an. Unter dem Motto „Mobilität – Vergangenheit und Zukunft“ besichtigten in diesem Rahmen mehr als 50 behinderte Menschen und Vertreter von Selbsthilfegruppen und Behindertenverbänden aus ganz Niedersachen den Hauptbahnhof der Landeshauptstadt Hannover.
Die UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) verpflichte dazu, an allen Stellen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, Barrieren abzubauen, führte Karl Finke aus.
Behinderte fordern barrierefreie Mobilität bei der Bahn | Rollingplanet | Portal für Behinderte und Senioren | Reisen, Urlaub, Mobilität, Alltag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...