2011-12-07

Die Lebenssituation von Migrantenfamilien mit einem behinderten Kind | MiGAZIN – Migration und Integration in Deutschland | MiGAZIN

Dossier: Inklusion 1/5

Behindert und? – Die Lebenssituation von Migrantenfamilien mit einem behinderten Kind

In Sachen Aussonderung von Kindern ist Deutschland Spitze. 80 Prozent der behinderten Kinder besuchen hier zu Lande eine Sonder- bzw. Förderschule. Migrantenfamilien trifft das besonders stark – Das fünfteilige MiGAZIN Dossier zum Thema.

Behindert und? Susannka auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
VONDonja Amirpur
„Viele unserer Landsleute haben die deutsche Staatsbürgerschaft, viele von uns sind hier in Deutschland geboren. Wie groß auch unsere Bemühungen sind, uns anzupassen – wir bleiben in den Augen der meisten Deutschen doch nur Ausländer. Und dann bekommen wir ein behindertes Kind! Für uns türkische Familien bedeutet das häufig doppelte Ausgrenzung“.

Dossier: Inklusion – Behindert und? – Die Lebenssituation von Migrantenfamilien mit einem behinderten Kind | MiGAZIN – Migration und Integration in Deutschland | MiGAZIN

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...